Dragon's Den

Am 8. Februar 2022 haben Studierende von Mobile Software Development (MSD) ihre Geschäftsideen, die sie in der LV Mobile Platforms (Leitung: Müslüm Atas) entwickelt haben, höchst professionell vor den Dragons des KAIT Programmes in der LV Business Communications (Leitung: Heidi Köllinger) gepitcht.  Mit kritischem Auge wurde jede einzelne der Ideen von unterschiedlichen Gesichtspunkten aus von den KAIT ExpertInnen durchleuchtet. Und die Studierenden stellten sich tapfer dieser Herausforderung. Eines scheint festzustehen: Der Hunger der Drachen wurde gestillt. Der Jahrgang 2020 wartete mit einer ganzen Reihe von Geschäftsmodellen auf, basierend auf innovative, app-basierte Lösungsansätze für Alltagsprobleme. Viele der Ideen spiegeln die schwierigen Zeiten wider, die wir gerade durchleben, und zeigen aber auch, dass Gewinnorientierung und das Wohl der Mitmenschen und der Umwelt sehr gut unter einen Hut zu bringen sind. Mit Apps einen chilligen Filmabend in der Gruppe verbringen? Schneller zum Arzt zu kommen? Einen genaueren Überblick über seine Ausgaben, verfügbaren Alkohol oder zeitliche Ressourcen zu haben? Paketlieferungen und -rücklieferungen einfacher und sicherer zu gestalten? Sich Wissen über Astrologie oder online advertising mit einem Download nach Hause holen? MSD Studierende machen es vielleicht bald für jeden von uns möglich.  Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, insbesondere an Mag. Dr. iur. Sabine Proßnegg, für ihr Engagement und ihre Expertise, und Gratulation an die beiden Gewinnerteams: Katarina Borovsak/Stefan Kiegerl und Adam Khalil/Simon Fuchs!

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.